Was wir machen

Ziele und Aufgaben der Jugendstelle

Uns bewegt die Frage, wie Kirche und Glaube heute jungen Menschen Lebens- und Bildungsräume eröffnen können. Wir sind geprägt von einem positiven Menschenbild, dem Vertrauen in die Ressourcen junger Menschen und der wertschätzenden Haltung jungen Menschen gegenüber, denen wir auf Augenhöhe begegnen. Wir trauen den jungen Menschen die Übernahme von Verantwortung in Gesellschaft und Kirche zu (Partizipation). Und wir sind davon überzeugt, dass alle Träger der Jugendpastoral in unserem Bistum zusammen starke Partner für die Belange von Kindern und Jugendlichen sind.

Die Jugendstelle ist:

  • Vernetzungsstelle: Hier wird dir bei Fragen weitergeholfen und du kannst dich mit anderen austauschen.
  • Infostelle: Wir sagen dir, wo was los ist, halten dich auf dem Laufenden und machen dich auf Veranstaltungen aufmerksam.
  • Tankstelle: Wir haben jede Menge neue Ideen für dich (für Gruppenstunden, Aktionen, etc.), bieten dir Unterstützung an und haben ein offenes Ohr für dich.